Review: Skechers Go Run Ultra

Angeschafft und vorgestellt kurz vorm Wiedtal Ultratrail, bereitete die Zunge des Schuhs anfangs massive Probleme und Schmerzen auf dem Fußrücken. Das Problem verschwand aber und der Skechers wurde zu meinem liebsten Ultraschlappen.

Der Röntgenlauf gestern dürfte nun der letzte lange Lauf für diesen Schuh gewesen sein. 

Nach 875 Km verabschiedet sich der Skechers Go Run Ultra aus meinem Laufstall.

8 Ultras und 10 lange Trainingsläufe hat das Paar mitgemacht, danach hat das Mesh jetzt 5 cm lange Risse und die Stollen, die bei dem Schuh die Dämpfung ausmachen, sind unter dem Vorfuß so gut wie nicht mehr vorhanden.

skechers_r__01
Hier sieht man deutlich den langen Riss, durch den man nicht nur Halt im Schuh verliert, sondern mit dem man im Wald auch jeden sich anbietenden Stein einsammelt.
skechers_neu
Der fast neue Skechers mit fetten Dämpfungsnoppen
skechers_alt
Nach 875 Km sind die Stollen/Noppen unter dem Vorfuß so gut wie nicht mehr vorhanden

Schuhe…

4 Wochen sind es noch bis Duisburg und seit geraumer Zeit mache ich mir nun schon Gedanken, mit welchen Schuhen ich meinen ersten Marathon laufen soll. Viel habe ich dazu gelesen (auch wenn ich weniger fand, als ich gedacht hätte), habe mich bei alten Hasen umgehört (hier besonderen Dank an Jens, der mich auf unseren Läufen an seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz teilhaben lässt) und natürlich habe ich mich auch in der sehr guten und überaus angenehmen G+ Community umgehört…

Trotzdem bin ich bis heute noch zu keinem Entschluss gekommen und grübel und forsche noch immer.

Allein aus diesem Grund dachte ich mir, dass es schon einen eigenen Blogbeitrag wert ist.

„Schuhe…“ weiterlesen